76. Kulturtisch am 27. September 2018

Einladung

76. KULTURTISCH

 Donnerstag, 27. September 2018, 19:00 Uhr
Restaurant Bonneria, Siegfried-Leopold-Str. 64-66, 53225 Bonn-Beuel

Tel. 0228-422 131 22, www.bonneria.de

 

Thema des Abends:
„Ist das Euro Theater Central zu retten?“

Referentin:
Gisela Pflugradt-Marteau
Mitbegründerin und langjährige Leiterin des Theaters

Das seit rund 50 Jahren bestehende Euro Theater Central erfüllt mehrere Alleinstellungsmerkmale in der Region Bonn und darüber hinaus: Erstklassiges Theater auf kleinem Raum, reiches Angebot von Inszenierungen in verschiedenen europäischen Sprachen, z.B. klassische und moderne Stücke in Englisch und Französisch, Inszenierungen, die großen Zuspruch gerade bei jungen Erwachsenen finden, z.B. bei Abiturklassen. Die avisierte Streichung der finanziellen Mittel durch die Stadt Bonn bedroht das Theater in seiner Existenz. Im Kulturtisch wollen wir die Bedeutung des Theaters für Bonn beleuchten und nach Wegen zu seiner Rettung suchen.

Jeder, der Kultur hautnah erleben und aktiv mit gestalten möchte, ist herzlich zur Teilnahme am Kulturtisch (jeweils am letzten Montag oder Donnerstag im Monat) eingeladen. Bei den Kulturtischtreffen sprechen wir gemeinsam in zwangloser Atmosphäre über aktuelle Themen des Kulturlebens in Bonn, Deutschland und Europa und freuen uns auf neue Begegnungen mit interessanten Menschen. Gerne können Sie diese Einladung auch an Ihre Freundinnen/Freunde und Bekannten weiterleiten. Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme.

Eine Übersicht über die Themen der bisherigen Kulturtische findet sich unter der Kategorie Kulturtisch.

Dr. Ludwig Dinkloh         und        Dr. Uta F. Miksche

Vorsitzender                                 stellvertr. Vorsitzende

 

****************************************************************************

ArtDialog e.V., Goetheallee 45, 53225 Bonn, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.artdialog-bonn.de