Artist-in-Residenz

ArtDialog lädt tschechischen Künstler Dominik Adamec zu einem Artist-in-Residenz Aufenthalt ein

ArtDialog e.V., gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der europäischen Integration durch Kunst, lädt den tschechischen Künstler Dominik Adamec im September 2022 zu einem einmonatigen Artist-in-Residenz Aufenthalt in Bonn ein. Der von einer externen Fachjury ausgewählte Künstler erhält ein Aufenthaltsstipendium, freie Unterkunft, einen Arbeitsraum im „Raum für Kunst und Natur“ in der Eifelstraße 22, 53119 sowie fachkundige Betreuung.

Stipendium für den tschechischen Künstler Dominik Adamec 

Am Freitag, 04.03.2020 tagte eine unabhängige Fachjury, um den Artist-in-Residenz von ArtDialog e.V für das Jahr 2022 auszuwählen. Ihre Entschiedung fiel einstimimig für den tschechischen Künstler Dominic Adamec.

Begründung der Jury: Dominic Adamec hat die Jury mit der Präsentation von Arbeiten überzeugt, die in seinem jungen Werk bereits ein eindrucksvoll gefestigtes, eigenständiges plastisches Ouevre erkennen lassen. In seinem künstlerischen Ansatz vereinen sich naturwissenschaftlich-philosophisch-gesellschaftliche Erkenntnisse mit den Kriterien kunstimmanenter kreativer Tätigkeit zu einem Werk mit künstlerischem Alleinstellungsmerkmal. Die über ästhetischen Kriterien hinausführende Komplexität seiner Arbeiten verleihen ihnen einen beachtenswerten Grad an Widerständigkeit, und führen den Betrachter in eine Gedankenwelt, die sich als vielversprechend anregend und erkenntnisleitend erweist.