80. Kulturtisch am 28. März 2019

Einladung

80. K U L T U R T I S C H

Donnerstag, 28. März 2019, 19:00 Uhr
Restaurant Bonneria, Siegfried-Leopold-Str. 64-66, 53225 Bonn-Beuel
Tel. 0228-422 131 22, www.bonneria.de

Thema des Abends:
„Das Beethovenfest Bonn – Blick hinter die Kulissen“

Referentin:
Frau Prof. Dr. Nike Wagner
Intendantin des Beethovenfests

Es stehen nur 40 Plätze zur Verfügung. Bitte um Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Beethovenfest fand erstmals 1845 mit einem dreitägigen Musikfest anlässlich des 75. Geburtstages des Komponisten statt. Die erste Beethovenhalle wurde für dieses Fest aus Holz erbaut und anschließend wieder abgerissen. In den folgenden Jahren gab es unregelmäßig weitere Beethovenfeste in Bonn. Ab 1931 fanden bis in die Kriegsjahre hinein jährlich Beethovenfeste statt. Der Neuanfang nach Kriegsende wurde geprägt durch die Stadt Bonn als Trägerin der Veranstaltung. In die Reihe der weltweit bedeutendsten, regelmäßig durchgeführten Musikfeste trat Bonn mit der Eröffnung der Beethovenhalle im Jahr 1959. 1993 beschloss der Rat, die Zuschüsse für das Beethovenfest zu streichen. Aus Protest dagegen gründete sich eine Bürgerinitiative Bürger für Beethoven. Diese organisierte 1996–1998 einen Beethoven-Marathon. Die Unterstützung aus der Bürgerschaft war so überwältigend, dass der Rat sich zur Wiederbelebung der Beethovenfeste entschloss und 1998 gemeinsam mit der Deutschen Welle die Internationale Beethovenfeste Bonn gGmbH als Trägergesellschaft und Veranstalter für ein jährlich stattfindendes Beethovenfest gründete. Seit 2014 ist Nike Wagner Intendantin und Geschäftsführerin des Beethovenfestes Bonn.

Jeder, der Kultur hautnah erleben und aktiv mit gestalten möchte, ist herzlich zur Teilnahme am Kulturtisch (jeweils am letzten Montag oder Donnerstag im Monat) eingeladen. Bei den Kulturtischtreffen sprechen wir gemeinsam in zwangloser Atmosphäre über aktuelle Themen des Kulturlebens in Bonn, Deutschland und Europa und freuen uns auf neue Begegnungen mit interessanten Menschen. Gerne können Sie diese Einladung auch an Ihre Freundinnen/Freunde und Bekannten weiterleiten.
Eine Übersicht über die Themen der bisherigen Kulturtische findet sich in der Anlage oder unter www.artdialog-bonn.de.

Dr. Ludwig Dinkloh      und       Dr. Uta F. Miksche
Vorsitzender                               stellvertr. Vorsitzende