85. Kulturtisch am 28. November 2019

Einladung

 85. K U L T U R T I S C H

Donnerstag, 28. Oktober 2019, 19:00 Uhr
Kulturzentrum Brotfabrik, Kreuzstraße 16, 53225 Bonn-Beuel
in einem ungewöhnlichen, neu zu erschließenden Raum

 Thema des Abends:
„Rock- und Pop-Kultur in Bonn“
Referent:
Hans-Joachim Over
Rock- und Pop-Beauftragter der Bundesstadt Bonn

Herr Over berichtet über sein Engagement als erster Beauftragter der Bundesstadt Bonn für die Rock- und Popmusik, für die er im Kulturamt Ansprechpartner und Mittlerperson ist. Sein Aufgabengebiet umfasst u.a.:

Durchführung der Konzertreihe der Stadtgartenkonzerte und Stadtmusik; Abstimmung von Anfragen von Akteuren der Rock- und Popmusik; Beratung von Künstlerinnen und Künstlern, Vermittlern und Veranstaltern; Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten für Kulturveranstaltungen; Förderung Bonner Künstlerinnen und Künstler bei der Präsentation im Ausland; Unterstützung bei der Einwerbung von Drittmitteln bzw. Einbeziehung von Unternehmen der Kreativwirtschaft; Entwicklung von überregionalen und internationalen Netzwerken; Planung, Organisation und Durchführung von Musikprojekten, Konzerten und popkulturellen Veranstaltungen des Kulturamts.

In dem „ungewöhnlichen Raum“ der Brotfabrik werden Getränke angeboten. Abendessen können im Restaurant der Brotfabrik vor 19:00 und nach 20:30 eingenommen werden.

Jeder, der Kultur hautnah erleben und aktiv mit gestalten möchte, ist herzlich zur Teilnahme am Kulturtisch (jeweils am letzten Montag oder Donnerstag im Monat) eingeladen. Bei den Kulturtischtreffen sprechen wir gemeinsam in zwangloser Atmosphäre über aktuelle Themen des Kulturlebens in Bonn, Deutschland und Europa und freuen uns auf neue Begegnungen mit interessanten Menschen. Gerne können Sie diese Einladung auch an Ihre Freundinnen/Freunde und Bekannten weiterleiten.
Eine Übersicht über die Themen der bisherigen Kulturtische findet sich in der Anlage oder unter www.artdialog-bonn.de.

Dr. Ludwig Dinkloh      und       Dr. Uta F. Miksche
Vorsitzender                               stellvertr. Vorsitzende