Mit Beethoven unter einem D-A-CH (2020) - Deutschland, Österreich, Schweiz

Der Abschlussbericht zum Ausstellungsprojekt "Mit Beethoven unter einem D-A-CH"

mit dem Konzert von Susanne Kessel aus "250 piano pieces for Beethoven" und

dem Abend über die Schweiz im kulturellen Rahmenprogramm

kann hier herunter geladen werden.

Presseberichte zur Ausstellung finden sich in der Kategorie "Presse".

Bilder zur Ausstellung zur Vernissage, zum Konzert und zum Abend über die Schweiz können in der Kategorie "Galerie" angesehen werden.

Einladung

Mit großer Freude möchten wir Sie/Euch zu dem nachfolgenden Konzertabend einladen.
Wir versprechen Ihnen/Euch ein besonderes kulturelles Highlight. 

Foto David Kremser

Konzert:
Klavierwerke aus Susanne Kessels Kompositionsprojekt
„250 piano pieces for Beethoven”

Freitag, 24. Januar 2020, 19:00 Uhr
Künstlerforum Bonn, Hochstadenring 22-24, 53119 Bonn

Pianistin: Susanne Kessel
Rezitator: Rolf Mautz

Susanne Kessel spielt zahlreiche Werke aus ihrem internationalen Kompositionsprojekt "250 piano pieces for Beethoven", darunter die Uraufführungen der piano pieces von Dorothea Hofmann, Konrad Lang und Juan María Solare. Dorothea Hofmann und Konrad Lang werden an diesem Abend persönlich anwesend sein.

Rolf Mautz liest aus Texten Ludwig van Beethovens zur Natur.

Das Konzert mit einigen Welturaufführungen findet im Rahmen der
Ausstellung „Mit Beethoven unter einem D-A-CH“
mit zehn Künstler*innen aus Deutschland (D), Österreich (A) und der Schweiz (CH) statt.

Um 18:30 führt die Kuratorin Dr. Uta Friederike Miksche durch die Ausstellung.

Eintritt frei. Über Spenden würden wir uns freuen.

Mit Beethoven unter einem D-A-CH

Peter Aerschmann (CH), Wiesen-Simulation (2013)

Das  Programm zur Ausstellung kann hier als pdf-Datei herunter geladen werden

Ausstellungsprojekt
„Mit Beethoven unter einem D-A-CH“

Natur in der zeitgenössischen Kunst

mit Künstlerinnen und Künstlern aus Deutschland (D), Österreich (A) und der Schweiz  (CH)
im Künstlerforum Bonn (12.01.- 02.02.2020)

1. Projektbeschreibung

Das Ausstellungsprojekt ist als Beitrag zum Beethoven Jubiläumsjahr 2020 anlässlich des 250. Geburtstags von Beethoven geplant. Es sollen Werke zeitgenössischer Künstler*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (je drei bis vier) zum Thema Natur, speziell Landschaft aus den Kategorien Malerei, Plastik, Installation, Fotografie, Video u.a. präsentiert werden.