Reisen

Kultur- und Bildungsreise nach Bilbao zum Guggenheim-Museum

ArtDialog möchte sein Spektrum von Aktivitäten, durch Kunst die Europäische Integration zu fördern, erweitern. Bisher haben wir uns vor allem auf die Organisation von Kunstausstellungen mit KünstlerInnen aus verschiedenen europäischen Regionen sowie auf die Durchführung der monatlichen Kulturtische konzentriert. Nun möchten wir ergänzend Studienreisen in andere Regionen Europas durchführen, um das künstlerische Schaffen der Menschen dort vor Ort besser kennen zu lernen.

Die erste Reise wird uns am

22.-25 März 2012 nach Bilbao in Nordspanien

führen. Bilbao ist durch das architektonisch außergewöhnliche Guggenheim-Museum bekannt geworden, hat darüber hinaus aber auch eine sehr lebendige Szene zeitgenössischer Kunst. Als Partner haben wir das renommierte Unternehmen „via cultus“ (www.via-cultus.de) gewonnen, das für uns den organisatorischen Part der Reise übernimmt.

Der Besuch des Guggenheim-Museums ist auch für die aktuelle Diskussion in Bonn über den Bau eines neuen Festspielhauses von Bedeutung. Es ist bekannt, dass das Guggenheim-Museum in Bilbao Jahr für Jahr unzählige Touristen nach Bilbao lockt und in besonderer Weise zum wirtschaftlichen Aufschwung der Region beigetragen hat und beiträgt. Ein solcher Effekt wird auch von dem architektonisch anspruchsvollen Festspielhaus – sei es das Diamantmodell oder das Wellenmodell – für die Region Bonn erwartet.