95. Kulturtisch

95. K U L T U R T I S C H

 Donnerstag, 28. April März 2022, 19:00 Uhr
Parkrestaurant Rheinaue, Ludwig-Erhard-Allee 20, 53175 Bonn

Parkplatz, Straßenbahn Linie 66 bis Rheinaue (5-10 min zu Fuß)
Um Anmeldung wird gebeten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Parkrestaurant Rheinaue

Thema des Abends:
Weiterentwicklung der Kultur in Bonn:
Neue Töpfe, neue Infrastrukturen, Projekte und Partner*innen

Referentin:
Susanne König
Leiterin des Kulturamtes der Stadt Bonn

Die Kultur in Bonn steht vor vielen Herausforderungen. Da sind die noch nicht absehbaren Folgen der Pandemie und der aktuellen politischen Lage in Europa. Welche Auswirkungen das auf die Bonner Kulturträger und Einrichtungen haben wird, ist noch unklar.
Unabhängig davon gibt es in Bonn viele konkrete Baustellen: Allein im Zentrum für Stadtgeschichte und Erinnerungskulturen stehen der Bau des Depots und der Umzug des Stadtarchivs, die Standortsuche für das Stadtmuseum und die Planungen für den beabsichtigten Umzug der Gedenkstätte auf das Gelände des Klosters Endenich an.
Im Kulturamt sind mittelfristig organisatorische Änderungen geplant, um auch in Zukunft die vorhandenen finanziellen und personelle Ressourcen bestmöglich einzusetzen. Erfolgsprojekte wie Käpt`n Book sowie die Stadtgartenkonzerte werden zukunftssicher aufgestellt.
Überall, so auch in der Kultur, steht das Thema Nachhaltigkeit auf der Agenda. Dies ist Kern der nachhaltigen Kulturstrategie, an der in Folge des Kulturkonzeptes 2012-2022 aktuell gearbeitet wird.
Neue Fördertöpfe ermöglichen die künstlerische Auseinandersetzung mit Klimathemen.

Das Parkrestaurant Rheinaue stellt uns seinen Raum kostenlos zur Verfügung, bittet aber um Bestellung von Getränken und Speisen bis 19:00, damit wir ab 20:30 gemeinsam essen können. Es wird um Anmeldung bei ArtDialog (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gebeten. Die Reihenfolge der Anmeldungen zählt. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

Jeder, der Kultur hautnah erleben und aktiv mitgestalten möchte, ist herzlich zur Teilnahme am Kulturtisch eingeladen. Bei den Kulturtischtreffen sprechen wir gemeinsam in zwangloser Atmosphäre über aktuelle Themen des Kulturlebens in Bonn, Deutschland und Europa und freuen uns auf neue Begegnungen mit interessanten Menschen. Gerne können Sie diese Einladung auch an Ihre Freundinnen/Freunde und Bekannten weiterleiten.

Eine Übersicht über die Themen der bisherigen Kulturtische findet sich in der Kategorie Kulturtisch auf dieser Website.